Könnt Ihr das Ganze noch einmal zusammenfassen? Was genau muss ich denn jetzt machen?

Sie wurden darauf aufmerksam gemacht, dass Ihre Seite möglicherweise gehackt wurde und von einem Fake-Shop missbraucht wird? Oder Sie haben ungewöhnlichen Traffic auf Ihrer Webseite bemerkt? Dann:

1. Informieren Sie Ihren Webmaster. Das sind Sie selbst? Dann:

2. Sichern Sie die Inhalte und Logfiles und informieren Sie die Sicherheitsbehörden.

3. Stellen Sie die Sicherheit Ihrer Seite wieder her

a) Ermitteln Sie den ungefähren Zeitpunkt des Hackings

b) Beheben Sie die Sicherheitslücke

c) Beheben Sie alle Manipulationen auf der Seite, diese können auch in Texten der Webseite versteckt sein – wir sehen hohe Rückfallquoten!

4. Beantragen Sie bei Suchmaschinenbetreibern wie Google oder Bing eine Löschung der manipulierten Einträge, damit diese nicht mehr in den Suchergebnissen gelistet werden.

5. Verbessern Sie die allgemeine Sicherheit Ihrer Seite und beobachten Sie Ihre Seite bzgl. künftiger Auffälligkeiten.

Gerne können wir Ihnen erste Hilfestellungen zukommen lassen. Kopien Ihrer Logfiles oder manipulierter Dateien helfen dem Forschungsprojekt, diese Form des Hackings weiter zu ergründen, andere Betroffene zielführend zu unterstützen und präventiv zu informieren. Kontakt: [email protected]

Comment on this FAQ